Winglets der neo Reihe

Nachdem wir über ein paar Jahre hinweg äußerst erfolgreich verschiedene Winglets für das Red Bull Air Race entwickelt haben, entschlossen wir uns die Methoden und Erkenntnisse aus diesen Projekten für Entwicklungen im Segelflug einzusetzen. Nach den überaus erfolgreichen Winglets für die LS8 folgten weitere Projekte für verschiedenste DG und LS Typen. Die Bezeichnung “neo”-Winglet ist seit dem ein fester Begriff in der Segelflugszene. Jedes Winglet wird dabei individuell in Größe und Profilierung an den entsprechenden Flugzeugtyp angepasst.  Aktuell liefern wir diese neuen Flügelenden für die folgenden Flugzeugtypen:

 

  • LS1f (alle)

  • LS4 (alle)

  • LS6 (außer LS6-a) – Zulassung läuft

  • LS7 (alle) – Zulassung läuft

  • LS8 (alle)

mehr erfahren

Die neo Winglets für LS Flugzeuge haben die folgenden Eigenschaften:

  • Optimiert auf das jeweilige Flügelprofil hinsichtlich Größe, Anstellwinkel, Neigung und Profil
  • Reduzierung der Ablösungen am Außenflügel
  • Verringerter induzierter Widerstand
  • Steigerung der Rollwendigkeit / Handling
  • Schiebeunempfindlichkeit
  • Deutliche Verbesserung der Leistung im Langsamflug
  • DG1001 18m / 20m

mehr erfahren

Die 18 neo Winglets für die DG1001 haben folgende Eigenschaften:

  • Optimiert auf 18m Spannweite
  • An jeder DG1000 Club, S und T nachrüstbar
  • Verbessertes Überziehverhalten
  • Reduzierung der Mindestgeschwindigkeit
  • Besseres Handling in der Thermik
  • Moderne Optik

 

Die 20m neo Winglets für die DG1001 haben folgende Eigenschaften:

  • Optimiert auf 20m Spannweite
  • An jeder DG1000 nachrüstbar
  • Verbessertes Überziehverhalten
  • Besseres Handling in der Thermik
  • Mehr Feedback des Querruders an den Piloten
  • Moderne Optik