DG-1001Club_neo_im_Landeanflug

DG-808C Competition

Seit vielen Jahren ist die DG-808C Competition der Maßstab unter den Eigenstartern. Kein anderes Flugzeug der 18m Klasse mit Klapptriebwerk wurde so oft gebaut wie die Flugzeuge der DG-800 Reihe. Die DG-808C Competition ist die aktuelle Version der eigenstartfähigen DG-800. In Ihr vereint sich unsere Jahrzehnte lange Erfahrung im Bau von eigenstartfähigen Segelflugzeugen.

Weitere Informationen zur DG-808C Competition liefern wir Ihnen gerne auf Anfrage. 

Serienaustattung

Die DG-808C Competition wird mit folgender Serienausstattung angeboten:

 

  • Motorsystem mit Solo 2625 01
  • Flügel und Rumpf in CFK Bauweise
  • Ruder mit Teflon- und Mylarbändern abgedichtet
  • Sicherheitscockpit
  • Seitenflossentank mit 6 Liter Volumen und Flügeltanks mit 150L
  • Flügelteilung serienmäßig
  • Primer-Automatik (temperaturabhängig)
  • elektrische Anzeige der Senkrechtstellung des Propellers
  • Motorüberwachungsinstrument DEI-NT mit integrierter Überziehwarnung
  • 20 Ah Bordbatterie für Triebwerk und Avionik
  • automatische Ruderanschlüsse
  • Vorbereitung für integrierte Mückenputzer serienmäßig
  • Schwerpunktkupplung (Bugkupplung optional)
  • großes, kugelgelagertes, lenkbares Sporn Rad
  • Flügelspitzenräder
  • festinstallierte Betankungsanlage
  • Sauerstoffflaschen-Aufnahme
  • Drehschloss-Gurte
  • verstärktes Sicherheitscockpit
  • Piggothaken
  • Rögerhaken für Hauben Notabwurf
  • Hauben Tuch
  • VHF-Antenne in der Seitenflosse
  • Kennzeichen geklebt
  • eingeflogen und abholbereit ab Werk Bruchsal
Optionen

Folgende Optionen können für die DG-808C Competition gewählt werden:

  • 15m Flügelenden mit Winglets

  • 18m WInglets

  • Notdurftröhre in Sitzwanne

  • getönte Haube

  • Zusätzliche F-Schlepp Kupplung

  • Pneumat. Umschalter zwischen P-Stat und P-Tek

  • Fremdstromanschluss incl. Starthilfekabel

  • Separate Ladesteckdose zum Laden der Bordbatterien

  • große Flügelräder

  • Propeller-Bremsautomatik

  • EGT-Anzeige im DEI-NT

  • Lederausstattung nach Kundenwunsch

  • Zusatzbatterie im Gepäckfach (Bleigel od. LiFePo)

  • FLARM Antenne BD12 in Seitenleitwerk

  • Transpondervorbereitung

  • Notausstiegshilfe NOAH

  • Sauerstoffhalterung

 

Für die DG-808C Competition sind folgende Pakete verfügbar:

Das XL-Paket beinhaltet:

  • Pneumatischer Umschalter TE / Vario

  • Große Flügelspitzenräder mit Lasche

  • Abnehmbares und mitnehmbares Flügelstützrad

  • elektrische Propellerbremsautomatik

  • EGT-Anzeige im DEI zur Überwachung der Abgastemperatur

  • Zusatzbatterie 7 Ah mit Umschalter

  • Exzenterbolzen zur sicheren und einfachen Flügelmontage

  • Separate Ladesteckdose am Flügel-Rumpf-Übergang

Das XL-NOAH Paket beinhaltet

  • alle im XL Paket genannten Punkte

  • Notausstiegshilfe NOAH

  • Einbaukosten für NOAH

Technische Daten
Spannweite m 15 18
Flügelfläche 10.68 11.81
Streckung / 21.07  27.43
Länge m 7.055  7.055
Höhe m 1.434  1.434
Höchstgeschwindigkeit km/h 270  270
Überziehgeschwindigkeit
(bei Flugmasse 420kg)
km/h 74   68
beste Gleitzahl (bei 525kg)
bei
/
km/h
1:45
116
1:50
110
geringstes Sinken (bei 420kg)
bei
m/s
km/h
0.61
82
0.51
77
Leermasse (mit Grundinstrumentierung)  ca. kg 346 350
Flächenbelastung (80kg Zuladung) kg/m² 39.9 36.4
Wasserballast Flügel
oder wahlweise
l
l
150 150
120
Wasserballast Seitenflosse l 6.5 6.5
max. Abflugmasse kg 540 600
max. Flächenbelastung kg/m² 50.6 50.8
Triebwerk      
Motor / SOLO 2625 SOLO 2625
Leistung kW/PS 40/54 40/54
Untersetzung / 3 : 1 3 : 1
Kraftstofftank Rumpf l 21 21
Startstrecke über 15m Hindernis
bei 450kg, 18m Spannweite
m   ca. 200m

Angaben der Motorflugleistungen für Meereshöhe und 15oC

Angaben für 18m Spannweite gelten für Flügelenden ohne Winglets
Zusatzausrüstungen erhöhen die Leermassen entsprechend.