Im Laufe der letzten Monate wurden wir vermehrt darauf angesprochen, ob es die neuen neo Winglets auch für die LS 4 geben wird.

Basierend auf den sehr guten Ergebnissen der neuen Winglets, die im Laufe der letzten 2 Jahre bei DG entstanden, können wir auch hier von einer Verbesserung für die LS4 ausgehen. Besonders bei der LS8 konnte eine deutliche Verbesserung im Handling als auch in der Leistung erzielt werden. Diese Vorteile möchten wir nun auch für Eigentümer der LS4 nutzbar machen.

Um den finanziellen Aufwand für Konstruktion und Werkzeugbau abzusichern, möchten wir gerne die Winglets zunächst in Form einer Option für LS4 Kunden anbieten. Nur noch wenige Optionen sind nötig, damit wir die Entwicklung starten können.

Die Winglets werden mit dem Ziel entwickelt, die Cockpit-Zuladung beizubehalten und dabei den nutzbaren Wasserballast so groß wie möglich zu halten. Mit erscheinen der neuen Handicap Liste wird die LS4 damit vor allem in der Clubklasse sehr interessant.

Interessierte Kunden wenden sich bitte an unseren Vertriebsleiter, Stefan Göldner.

 

 

 

 

 

 

 

DG Group Website