Wie bereits angekündigt erhält die DG-1001e neo einen neuen Außenflügel für die Version in 20m Spannweite. Dieser neue Flügel wurde in Zusammenarbeit mit Johannes Dillinger von der Trennstelle weg komplett neu entworfen und endet an der Flügelspitze mit neuen, eigens für die DG-1001 entwickelten neo-Winglets. Das aerodynamische Layout ist fertig und die Produktionswerkzeuge befinden sich im Bau. Die strukturellen Komponenten werden aktuell ausgelegt und an die Anforderungen des neuen Flügels angepasst. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns darauf in wenigen Wochen mit der neuen DG-1001e neo abzuheben!

Wenn Sie Fragen zur neuen DG-1001e neo haben, so beantwortet Ihnen diese gerne unser Vertriebsleiter, Stefan Göldner

Angebote können Sie gerne über dieses Angebots-Formular anfordern. 

Nachfolgend ein paar Bilder des 3D Modells der DG-1001e neo:

 

DG Group Website