Bei der Entwicklung der DG808C haben wir uns bewusst für die Benzinschläuche aus PU entschieden. Diese unterliegen keinerlei Begrenzungen der Lebensdauer und müssen normalerweise nicht getauscht werden. Allerdings kann durch die Diffusion an den PU-Schläuchen verstärkt Benzin Geruch im Cockpit auftreten.

Alternativ besteht die Möglichkeit die DG-808C auf die in der DG-800B verwendeten Gummi Schläuche umzurüsten. Bei diesen Schläuchen ist die Diffusion und damit die Geruchsbelästigung nahezu ausgeschlossen, jedoch sind diese Schläuche alle 10 Jahre zu tauschen.

Für diesen Tausch müsste generell eine TM und Handbuchrevision erfolgen, die wir bei einer ausreichenden Anzahl von Interessenten durchführen würden.

Die Modifikation incl. Material und Einbau wird ca. 1200,00€ + MwSt. kosten, der Umbausatz (nur Material) wird ca. 500,00€ + MwSt. betragen.

Bitte teilen Sie uns per Post oder E-Mail an goetze@dg-flugzeugbau.de mit, ob Sie an dieser Modifikation interessiert sind.

DG Group Website