Das FES System etabliert sich im Sektor der einsitzigen Segelflugzeuge in zunehmenden Maße. Immer mehr Vereine und Privatpiloten lernen die Vorzüge dieses einfachen Triebwerks zu schätzen. Ein Antrieb für jedermann, der auf Knopfdruck den Piloten wieder in sichere Höhen befördert und in Sachen Bedienkomfort wohl kaum zu schlagen ist.

DG Flugzeugbau hat sich daher entschlossen dieses Konzept auch für die DG-1001 anzubieten. Der bereits bekannte FES Antrieb von LZ Design wird modifiziert und liefert für den Einsatz in der DG-1001 ca. 30kw. In Kombination mit einer neuen Akku Generation erwarten wir so die selbe Performance wie bei der LS8-e neo.

Der Bau des ersten Prototypen beginnt bereits im Spätsommer. Der Erstflug ist für Frühjahr 2020 geplant.

Für Interessierte erstellen wir gerne ein Angebot und bieten Lieferpositionen in Form von Flugzeug-Optionen an. Kontaktieren Sie hierfür bitte Stefan Göldner, unseren Verkaufsleiter. Er freut sich auf Ihre Anfrage!

 

 

DG Group Website