Das von DG Flugzeugbau und DG Composites unterstützte Projekt AK-X der Akaflieg Karlsruhe konnte auf der Aero 2017 in Friedrichshafen erstmalig von einem breiten Publikum bestaunt werden. Ausgestellt waren das Rumpf Mock-up, sowie der Bruchflügel des Nurflüglers. Bei DG wurden im vergangenen Jahr alle großen Formen für „Rumpf“ und Flügel sowie der Großteil aller Einbauteile gefräst. Nach der SB13 der Akaflieg Braunschweig Ende der 1980er Jahre, ist dieses Projekt der erste nennenswerte Versuch wieder ein Nurflügel Segelflugzeug zu entwickeln. Wir freuen uns, als Sponsor an diesem ehrgeizigen Projekt teilhaben zu können und sind gespannt auf den weiteren Verlauf.  

 

 

 

DG Group Website