Verbesserung der Hauben-Passung

Neue Hauben aller Segelflugzeuge lassen sich manchmal nur schwer schließen, weil sie noch unter Spannung stehen. Das lässt sich bei der Produktion auch nicht völlig vermeiden.

Interessanterweise gibt sich diese Eigenschaft nach einigen Monaten und die Haube geht dann ganz leicht zu. Der Grund liegt darin, dass das Haubenmaterial wie auch der Haubenrahmen noch nachhärten und bei der Gelegenheit die inneren Spannungen abbauen. Sie müssen dabei nur genau aufeinander passen.
Deshalb hier ein wichtiger Ratschlag:

Wenn Sie das Flugzeug verlassen, verriegeln Sie immer die Haube – insbesondere bei Neuflugzeugen. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie das Flugzeug in den Anhänger schieben und beim Abstellen in der prallen Sonne.
Auch eine anfangs schwergängige Haube wird so nach spätestens einem Jahr perfekt passen.

DG Group Website