Offizieller Musterbetreuer

DG Flugzeugbau ist Musterbetreuer der Fascination und Sunwheel

Seit dem 1.8.2008 wurde die Zusammenarbeit zwischen der SLA und DG Flugzeugbau erweitert. SLA hat offiziell – auch gegenüber dem Deutschen Aeroclub – die Musterbetreuung der ehem. "Dallach-Flugzeuge" abgegeben und auf DG Flugzeugbau übertragen. Wir haben somit die Verpflichtung übernommen, für die Lufttüchtigkeit der in der EU und der Schweiz fliegenden Flugzeuge der "Dallach-Familie" Sorge zu tragen.
Dazu gehört also die Herausgabe von notwendigen Technischen Mitteilungen und die Lieferung von zertifiziertem Material. Alles Material, das in die Flugzeuge eingebaut werden soll, muss lt. Vertrag zuerst von uns inspiziert und freigegeben werden. Gefährliche "Basteleien" an den Flugzeugen – wie in der Vergangenheit – wird es nicht mehr geben.
Das mag für manchen Piloten "gewöhnungsbedürftig" sein. Aber so sind nun mal die Standards. Wir haben sie nicht gemacht aber wir haben uns im Interesse Ihrer Sicherheit verpflichtet, sie einzuhalten.
Im Übrigen aber gilt, dass wir niemals einen Kunden "im Regen stehen lassen" und dass wir immer versuchen werden, Lösungen zu finden, die allen gerecht werden.

Lassen Sie uns einfach mal anfangen!

Wenn Sie also Fragen zu Ihrer Fascination oder Sunwheel haben oder eine der fälligen LTA’s erledigen möchten, so sprechen Sie uns bitte an unter: fascination@dg-flugzeugbau.de>fascination@dg-flugzeugbau.de
Ich bin zuversichtlich, dass wir nach und nach alle Flugzeuge auf einen sicheren Standard bringen werden, und das kommt den Eignern spätestens beim Wiederverkaufswert der  Flugzeuge zugute.

Friedel Weber am 1.8.2008

Hier der "offizielle" Text von der SLA-Webseite:

DG Flugzeugbau wird Musterbetreuer

DG Flugzeugbau in Bruchsal übernimmt per sofort die Musterbetreuung aller UL-Typen (und deren Derivate) aus dem Hause SLA. Die Musterrechte bleiben weiterhin bei Swiss Light Aircraft. Gleichzeitig wird DG zum exklusiven und autorisierten Servicebetrieb für alle EU-Länder sowie die Schweiz ernannt.

Dieser Schritt ist wichtig für alle Kunden ehemaliger Dallach-Flugzeuge: DG bürgt für laufende und qualitativ hochstehende Betreuung der Typen D4, D4 BK, D5 und Sunwheel.

Technische Mitteilungen, LTA’s oder Kundenwünsche (z.B. Auflastung D4, Sunwheel) werden zukünftig ausschliesslich von DG durchgeführt. DG ist auch für die Ersatzteileversorgung zuständig.

DG und SLA freuen sich, dass diese Lösung gefunden werden konnte.

Per 1. August 2008 erlöschen alle temporär ausgestellten Autorisierungen anderer Betriebe.

Max Ungricht


Hier ist das Rundschreiben, das eigentlich alle Kunden mit einer Fascination hätten bekommen haben solle.

Und dann bitte ich noch darum, dass mir jeder Fasci-Kunde eine leere e-Mail schickt mit dem Betreff: "Fasci-Adresse". So kann ich Sie in mein spezielles Adressbuch aufnehmen und Sie per Mail schnell informieren, wenn es mal etwas dringendes gibt.

Danke!


Gemeinsame Erklärung zur Belieferung mit Ersatzteilen

Bei einem Besuch von Jaroslav Sedlacek in Bruchsal wurde Übereinstimmung erzielt über die künftige Belieferung der Fascination- und Sunwheel-Kunden mit Ersatzteilen.

Hierzu wurde eine gemeinsame Erklärung entworfen und unterzeichnet.

– friedel weber –

 

 

DG Flugzeugbau GmbH / Passion, Power + Performance

DG Group Website