Die Testphase der neuen Propellerwellen ist nun vorüber. Die neue Welle funktioniert!

Zunächst wurden bei der Real Test GmbH, unserem Partner für die Belastungstests, fünf alte Propellerwellen getestet, um den Aufbau der Testvorrichtung zu prüfen und zu bestätigen. Die aufgetretenen Risse bestätigten nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch die Zeitspanne, in der die Risse bei den Bauteilen im Flug aufgetreten waren.

Danach wurden die Tests bei der Real Test GmbH mit der neuen Welle wiederholt. Diese Tests verliefen erfolgreich. So können wir im Moment über 50h sicheren Betrieb nachweisen.

An diesem Punkt möchten wir uns im Besonderen bei Herrn Tobuschat von der Real Test GmbH bedanken, der sehr viel Zeit in dieses Projekt investiert hat, um den Betrieb der Turbo Triebwerke wieder zu ermöglichen.

DG Flugzeugbau empfiehlt nun allen Kunden die Propellerachse samt Riemenscheibe auszubauen und zur Fa. Solo direkt zu schicken. Bitte nutzen Sie hierfür folgende Adresse:

Solo Vertriebs- und Entwicklungs GmbH
Stuttgarterstraße 41
71069 Sindelfingen
Deutschland

Um den Ausbau zu verdeutlichen wurde die entsprechende Stelle im Wartungshandbuch ergänzt.

Leider müssen wir darauf hinweisen, dass auch mit neuer Propellerwelle ein Betrieb des Turbo Antriebes noch nicht möglich ist, da die LTA von der EASA noch nicht aufgehoben und die passende Technische Mitteilung noch nicht offiziell genehmigt wurde.
Wir gehen jedoch davon aus, dass die TM in kürze genehmigt ist.
Sobald das der Fall ist, werden wir dies sofort bekannt geben.

DG Group Website