Die Geschichte der DG Group

1973 Firmengründung

Glaser Dirks Flugzeugbau LogoDie Glaser-Dirks Flugzeugbau GmbH wird gegründet und bezieht die Werkshallen in Bruchsal-Untergrombach am Fuße des Michelsberg

"

1974 Erstflug DG-100

DG-100_formation_640x480Nur ein Jahr nach Firmengründung der Glaser-Dirks Flugzeugbau GmbH erfolgt der Erstflug der DG-100. In ihren Varianten DG-100, DG-100G, DG-101 und DG-101G wird sie bis 1983 327 mal gebaut und ist heute ein beliebtes Flugzeug der Clubklasse.

"

1981 Erstflug DG-400

dg-400Die DG-400, das erste in großer Serie produzierte, eigenstartfähige Segelflugzeugs der Welt feiert seinen Jungfernflug. Über die nächsten Jahre hinweg werden fast 300 Einheiten produziert. Das Flugzeug ist Wegbereiter für eine neue Generation an Segelflugzeugen, den „Eigenstartern“.

"

1996 Neufirmierung unter K.-F. Weber

Logo der DG Flugzeugbau 1996 - 2016Nach der Insolvenz der Glaser-Dirks Flugzeugbau GmbH wird diese von Karl-Friedrich Weber übernommen und unter dem Namen DG Flugzeugbau GmbH weitergeführt.

"

2000 Umzug

Die alten Produktionsanlagen am Standort in Untergrombach sind veraltet und werden zu klein. DG Flugzeugbau beschließt daraufhin den Neubau der Produktionsstätte am Flugplatz in Bruchsal.

DG Fabrik Neubau1 DG Fabrik Neubau2

 

"

2003 Übernahme von LS

ls-logo-kleinDie insolvente Rolladen-Schneider Flugzeugbau GmbH in Egelsbach wird übernommen. DG Flugzeugbau übernimmt die Musterbetreuung für alle LS Typen und setzt die Produktion der LS8 und LS10 in Bruchsal fort.

"

2005 DG Composites GmbH

DG Composites LogoUm das Know-How der DG Flugzeugbau auch für andere Industriesparten zu nutzen wird 2005 die DG-Kunststofftechnik GmbH gegründet. 2016 erfolgt die Umbenennung in DG Composites GmbH.

"

2009 DG-1001Club für die USAF

Jungfernflug der DG-1001Club der USAFDie DG-1001 gewinnt in ihrer „Club“ Version zwei Ausschreibungen der US Air-Force Academy. DG Flugzeugbau liefert in den kommenden 2 Jahren insgesamt 19 Flugzeuge an die Academy in Colorado Springs. Es ist der größte Auftrag der seit den 80er Jahren an einen Segelflugzeughersteller vergeben wurde.

"

2013 CNC Fräse und Gewebeplotter

Fraese bei DGEs folgen große Investitionen in eine 3-Achs CNC Fräse und einen 7m langen Gewebeplotter. Damit steigern sich die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit der DG Fertigung immens. Schritt für schritt werden immer mehr Bauteile digitalisiert und maschinell weiterverarbeitet.

"

2016 DG Group

DG Group LogoDie DG AeroTEC wird gegründet. Sie kümmert sich fortan um die stetig wachsende Nachfrage an Ingenieursleistungen. Alle drei Firmen werden unter dem Dach der DG Group vereint.

DG Group Website