Winglets für die DG-808/18m

Bei der Entwicklung der DG-800 wurde der Flügelgrundriss speziell auf 18m Spannweite ausgelegt.. Die als Miniwinglets konstruierten Flügelenden ergeben zusammen mit dem Flügelgrundriss sehr geringen induzierten Widerstand und somit hervorragende Steigleistungen in der Thermik, Eine Verbesserung der Flugleistungen durch Winglets ist somit nicht so einfach möglich. Ein erster Versuch mit 30 cm hohen Winglets erbrachte dann auch keine messbaren Verbesserungen. Um trotzdem eine weitere Leistungssteigerung bei 18m Spannweite zu ermöglichen, wurden in Zusammenarbeit mit der TU Delft 50 cm hohe Winglets nach einem neuartigen Verfahren entwickelt. Mit diesen Winglets konnten die beabsichtigten Verbesserungen erreicht werden. Die Vergleichsflüge ergaben Verbesserungen der Flugleistungen von 5% im Langsamflug, 3% beim besten Gleiten, entsprechend einer Gleitzahlerhöhung von 1,5 Punkten und erstaunlicherweise Verbesserungen bis in den hohen Schnellflug hinein.
Auf Grund dieser guten Ergebnisse wurde die Entscheidung getroffen, diese Winglets als Option anzubieten. Eine Nachrüstung bereits ausgelieferter DG-800 ist möglich. Die Winglets sind abnehmbar, so dass auch die ungeteilten 18 m Flügel damit ausgerüstet werden können.

Dipl. Ing. Wilhelm Dirks

 

DG Group Website