Wartungsarbeiten an DG Flugzeugen

Die regelmäßige 25 h Kontrolle  ist im Wartungshandbuch genau beschrieben. Dennoch „sagt ein Bild mehr als 1000 Worte“ und so haben wir den Text des Handbuchs mit einer Bilderserie ergänzt, die eine fachkundige Person in die Lage versetzen sollte, die Kontrolle anweisungsgemäß durchzuführen.
Drucken Sie sich also am besten die komplette PDF-Datei aus und legen Sie sie zum Flugzeug, wenn Sie selbt oder ein Instandhaltungsbetrieb die Kontrolle machen sollen. Es hilft vielleicht ein wenig, nichts zu vergessen.

25 h Kontrolle an DG-808C


Im Wartungshandbuch heißt es weiterhin ganz lapidar:

„Einmal im Jahr sind alle Lagerstellen zu säubern und falls notwendig zu fetten.“ Aber: Was sind „alle“ Lagerstellen?
Am Beispiel einer DG-808C haben wir eine umfangreiche Dokumentation zusammen gestellt und alle Wartungsstellen gekennzeichnet. Da es sich bei der DG-800 um ein recht komplexes Gerät handelt, ist bei den meisten anderen DG Typen der Abschmierplan nur weniger umfangreich. Im Konzept sind die Steuerungen aller DG Flugzeuge aber ähnlich, so dass Sie mit der Dokumentation auch z. Bsp. eine DG-300 kontrollieren können.

Also: Weil wahrscheinlich auch Sie bisher nicht regelmäßig alle Stellen überprüft haben, sollten Sie sich die PDF-Datei herunter laden, ausdrucken und sich am Flugplatz einmal zwei Stunden Zeit nehmen, das ganze Flugzeug durch zu checken.

Abschmieren von DG Flugzeugen

Bedenken Sie:
Wenn Sie es nicht ausdrücklich angeben, wird ein Instandhaltungsbetrieb bei der Jahreskontrolle nicht unbedingt eine komplette Abschmierung gemacht haben….  Das macht im allgemeinen nichts, wenn es mal ein oder zwei Jahre unterbleibt. Wenn aber eine Steuerung 15 Jahre lang nie gewartet wird, darf man sich nicht wundern, wenn sie langsam immer schwerer geht oder gar ein Lager frisst.

DG Group Website